Videos

100 Jahre Puschkin-Museum: Eine Ausstellung, die nicht ihresgleichen hat

(51:34 / 427.56Mb / просмотров видео: 358)

Im Moskauer Staatlichen Museum für bildende Künste „Puschkin“, das in diesem Jahr sein 100-jähriges Jubiläum begeht, wird am 27. April die Ausstellung „Imaginäres Museum“ eröffnet. Mit dieser Ausstellung wird dem russischen Museum von Seiten der weltberühmten Museen wie Louvre, das Britische Museum, das Prado-Museum und die Staatlichen Sammlungen von Berlin und Dresden Hochachtung gezollt. Irina Antonowa, Direktorin des Puschkin-Museums, hat in einer Pressekonferenz über die Besonderheiten der Jubiläumsausstellung und die dort zu sehenden Meisterwerke gesprochen. Während der Pressekonferenz fand eine Video-Schaltung nach Berlin statt. Hermann Parzinger, Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, berichtete über den Beitrag deutscher Museen zur bevorstehenden Ausstellung sowie über die von ihm geleitete Organisation „Deutsch-russischer Museumsdialog“.

  • Add to blog
  • Send to friend
  • Share

in den Blog einfügen

Sie können den Link in Ihren Blog kopieren.

Video-Code:

Vorschau:

per E-Mail versenden

bitte alle Felder ausfüllen!

Artikel teilen

Digg Digg FacebookTwitter Twitter

Рейтинг@Mail.ru  
© 2014  RIA Novosti
Einige Materialien sind u. U. nicht für unter 18-Jährige geeignet.