RIA Novosti

Sicherheit und Militär

Russische Militärführung erwägt Entwicklung neuartiger Raketenabwehrsysteme

Russlands Präsident und Oberbefehlshaber Wladimir Putin
22:00 14/05/2013
SOTSCHI, 14. Mai (RIA Novosti).

Russlands Präsident und Oberbefehlshaber Wladimir Putin und Vertreter der Militärführung erörtern am Dienstag Probleme der Entwicklung neuartiger Raketenabwehrsysteme.

Das teilte Putins Sprecher Dmitri Peskow am Dienstag Journalisten in der Schwarzmeerstadt Sotschi mit. Erwogen würden auch Schritte zur Neutralisierung vorhandener Raketenabwehrsysteme (in anderen Ländern). "An der Beratung nehmen Verteidigungsminister Sergej Schoigu, Generalstabschef Waleri Gerassimow, Vizeverteidigungsminister Juri Borissow und die Befehlshaber der Teilstreitkräfte teil", sagte Peskow.

  • Add to blog
  • Send to friend
  • Share

in den Blog einfügen

Sie können den Link in Ihren Blog kopieren.

Video-Code:

Vorschau:

RIA NovostiRusslands Präsident und Oberbefehlshaber Wladimir PutinRussische Militärführung erwägt Entwicklung neuartiger Raketenabwehrsysteme

22:00 14/05/2013 Russlands Präsident und Oberbefehlshaber Wladimir Putin und Vertreter der Militärführung erörtern am Dienstag Probleme der Entwicklung neuartiger Raketenabwehrsysteme.>>

per E-Mail versenden

bitte alle Felder ausfüllen!

Artikel teilen

Digg Digg FacebookTwitter Twitter

  Рейтинг@Mail.ru   Rambler's Top100  
© 2014  RIA Novosti
Einige Materialien sind u. U. nicht für unter 18-Jährige geeignet.