RIA Novosti

Sicherheit und Militär

Indien bestückt neue Interkontinentalrakete mit atomarem Mehrfachsprengkopf

18:35 10/05/2012
NEU-DELHI, 10. Mai (RIA Novosti).

Nach dem erfolgreichen Test vom April will Indien seine ballistische Interkontinentalrakete Agni V mit einem atomaren Mehrfachsprengkopf ausstatten.

Diese Arbeit habe bereits begonnen, teilte Vijay Kumar Saraswat, Direktor der indischen Defence Research and Development Organisation (DRDO) nach Angaben des Fernsehsenders CNN-IBN mit.

Indien hatte im April eine Agni-V-Rakete mit einer Reichweite von mindestens 5000 Kilometern erfolgreich getestet. Nach DRDO-Angaben soll die Rakete bereits 2014 in Dienst gestellt werden.

Bisher hatten nur Russland, die USA, China, Großbritannien und Frankreich über solche Raketen verfügt. Der erfolgreiche Test löste bei Pakistan tiefe Besorgnis aus. Pakistan und Indien hatten in den vergangenen Jahrszehnten mehrere Kriege gegeneinander geführt. Eine Woche nach dem indischen Raketentest testete auch Pakistan eine ballistische atomwaffenfähige Rakete, die mit einem atomaren Sprengkopf bestückt werden kann.

  • Add to blog
  • Send to friend
  • Share

in den Blog einfügen

Sie können den Link in Ihren Blog kopieren.

Video-Code:

Vorschau:

RIA NovostiIndien bestückt neue Interkontinentalrakete mit atomarem Mehrfachsprengkopf

18:35 10/05/2012 Nach dem erfolgreichen Test vom April will Indien seine ballistische Interkontinentalrakete Agni V mit einem atomaren Mehrfachsprengkopf ausstatten.>>

per E-Mail versenden

bitte alle Felder ausfüllen!

Artikel teilen

Digg Digg FacebookTwitter Twitter

Nachrichten »


Рейтинг@Mail.ru  
© 2014  RIA Novosti
Einige Materialien sind u. U. nicht für unter 18-Jährige geeignet.