RIA Novosti

Sicherheit und Militär

Russlands Generalstab warnt USA vor Militärschlag gegen Iran

15:39 17/02/2010

MOSKAU, 17. Februar (RIA Novosti). Der russische Generalstabchef Nikolai Makarow schließt einen US-Militärschlag gegen den Iran nicht aus und befürchtet, dass dieser Angriff „schreckliche Flogen“ haben wird.

Sobald das Pentagon seine Aufgaben in Afghanistan und dem Irak löse, entscheide es sich möglicherweise für einen Angriff auf den Iran, sagte Makarow am Mittwoch.

„Ich denke, die Folgen dieses Angriffs werden nicht nur für die Region, sondern auch für uns und die ganze internationale Gemeinschaft schrecklich sein. Was daraus resultiert, ist schwer prognostizierbar“, so der russische Generalstabchef.

Der Iran sei Russlands Nachbar. Die Regierung in Moskau verfolge die Situation aufmerksam und gebe sich Mühe, um diesen Krieg zu verhindern, hieß es.

  • Add to blog
  • Send to friend
  • Share

in den Blog einfügen

Sie können den Link in Ihren Blog kopieren.

Video-Code:

Vorschau:

RIA NovostiRusslands Generalstab warnt USA vor Militärschlag gegen Iran

15:39 17/02/2010 Der russische Generalstabchef Nikolai Makarow schließt einen US-Militärschlag gegen den Iran nicht aus und befürchtet, dass dieser Angriff „schreckliche Flogen“ haben wird. >>

per E-Mail versenden

bitte alle Felder ausfüllen!

Artikel teilen

Digg Digg FacebookTwitter Twitter

  Рейтинг@Mail.ru   Rambler's Top100  
© 2014  RIA Novosti
Einige Materialien sind u. U. nicht für unter 18-Jährige geeignet.