RIA Novosti
Angela Merkel

Merkel weiterhin für Sanktionsdruck gegen Moskau

Thema:Sanktionen gegen Russland

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich für einen weiteren Sanktionsdruck auf Moskau ausgesprochen. Sanktionen gegen Russland würden so lange gelten, bis Moskau seine Teilnahme an der Beilegung der Ukraine-Krise aktiviert habe, erklärte Merkel am Dienstag in Berlin bei einer Konferenz europäischer Familienunternehmen.

 

UN-Menschenrechtskommissar besorgt über blutige Unruhen in USA

MOSKAU, 25. November (RIA Novosti).

FPÖ-Politiker: Europa folgt im Schlepptau der USA

WIEN, 25. November (RIA Novosti).

Rosneft drosselt Ölproduktion um 25 000 Barrel täglich

MOSKAU/WIEN, 25. November (RIA Novosti).

Saudi-Arabien, Venezuela, Russland und Mexiko vereinbaren Koordinierung in Ölbranche

WIEN, 25. November (RIA Novosti).

Rosneft drosselt Ölproduktion um 25 000 Barrel täglich (Überblick)

MOSKAU/WIEN, 25. November (RIA Novosti).

Hacker wollen Geheimdaten über US-Raketen für ukrainisches Militär geknackt haben

Thema:Entwicklung in Ostukraine
MOSKAU, 25. November (RIA Novosti).

Kiew hofft auf weiteren Dialog mit Moskau unter Teilnahme internationaler Partner

Thema:Regelung der Krise in der Ukraine
KIEW, 25. November (RIA Novosti).

Diplomat: Möglicher NATO-Beitritt Kiews – verheerendster Beschluss der Allianz

Thema:Nato verstärkt Aktivitäten an Russlands Grenzen
WIEN, 25. November (RIA Novosti).
 

Nachrichten »

Presseübersicht »


Meinungen »

Nato simuliert im Baltikum Krieg gegen Russland

Andrej Fedjaschin, Stimme Russalnds / RIA Novosti
Nato simuliert im Baltikum Krieg gegen Russland

Im Laufe der Stabsübung Trident Juncture im Baltikum trainiert die Nato jetzt nach eigenen Angaben für die Abwehr eines Angriffs auf Estland. Der Aggressor sei ein „feindlicher Großstaat“. Das Verteidigungsministerium in Moskau bezeichnete diese Übung als antirussisch und provokativ.

Bundesregierung und BND mauern bei MH17

Rüdiger Göbel, Stimme Russlands / RIA Novosti
Bundesregierung und BND mauern bei MH17

Im Osten der Ukraine sammeln Experten aus den Niederlanden Wrackteile der vor fast vier Monaten abgestürzten Passagiermaschine MH17. Sie hoffen, Aufschluss über die Ursache der Katastrophe zu bekommen, bei der am 17. Juni 298 Menschen den Tod fanden. Glaubte man dem deutschen Auslandsgeheimdienst BND, könnte man sich die Suche im umkämpften Donbass sparen.

US-Außenpolitik: Keine Besserung trotz Wahlschlappe für Obama in Sicht

MOSKAU, 05. November (RIA Novosti).
US-Außenpolitik: Keine Besserung trotz Wahlschlappe für Obama in Sicht

Der Sieg der Republikaner bei der Kongresswahl in den USA wird keine positiven Auswirkungen auf Washingtons Außenpolitik haben - auch gegenüber Russland nicht. Davon ist der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses in der russischen Staatsduma (Parlamentsunterhaus), Alexej Puschkow, überzeugt.

Kohls Russland-Appell

Rüdiger Göbel, Stimme Russlands /RIA Novosti.
Kohls Russland-Appell

Während Angela Merkel über eine weitere Verschärfung der Sanktionen gegen Russland nachdenkt, beklagt ihr einstiger politischer Mentor die Isolation Moskaus im Zuge des Ukraine-Konflikts. In seinem gerade vorgestellten Appell "Aus Sorge um Europa" mahnt Altkanzler Helmut Kohl Gespräche mit Moskau an.

Themen »

Рейтинг@Mail.ru  
© 2014  RIA Novosti
Einige Materialien sind u. U. nicht für unter 18-Jährige geeignet.