RIA Novosti

Großmanöver am Pazifik: Selbst die USA können nicht mithalten

Russlands größtes Militärmanöver in diesem Jahr - „Wostok 2014“ (Osten 2014) – in Ostsibirien und an der Pazifikküste verläuft bisher wie geplant.

 

Tschechien plant keine Waffenlieferungen an die Ukraine

Thema:Waffenruhe in der Ukraine
PRAG, 23. September (RIA Novosti).

Georgien schlägt syrischer Opposition sein Territorium für Trainingslager vor

Thema:Terrorgruppierung Islamischer Staat
MOSKAU, 23. September (RIA Novosti).

Kiew: 500 Tote in Donbass-Region nicht identifiziert

Thema:Entwicklung in Ostukraine
KIEW, 23. September (RIA Novosti).

Bahrain bestätigt Teilnahme an Luftschlägen gegen Islamischen Staat

Thema:Terrorgruppierung Islamischer Staat
MANAMA, 23. September (RIA Novosti).

Europäische Energieversorgung: Qatar will Russland keine Konkurrenz machen - Zeitung

MOSKAU, 23. September (RIA Novosti).

Ukrainische Sicherheitskräfte: Erste Nacht seit Waffenruhe ohne Beschuss seitens Milizen

Thema:Waffenruhe in der Ukraine
KIEW, 23. September (RIA Novosti).

50 Tote nach US-Luftangriff in Syrien

Thema:Lage in Syrien
MOSKAU, 23. September (RIA Novosti).

Oliver Stone: „Die USA brauchen immer einen Feind“

MOSKAU, 23. September (Stimme Russlands / RIA Novosti).
 

Nachrichten »


Meinungen »

„So wahrheitsgetreu wie möglich“ - ARD-Chef weist massive Medienkritik zurück

Eva Herman, Stimme Russlands / RIA Novosti
„So wahrheitsgetreu wie möglich“  - ARD-Chef weist massive Medienkritik zurück

Die deutschen Medien, vor allem die ARD, berichten tendenziös, mangelhaft und einseitig über Russland und die Ukraine-Krise.

MH17-Absturz: Russland will Verschleppung der Ermittlungen verhindern

Natalia Kowalenko, Stimme Russlands / RIA Novosti.
MH17-Absturz: Russland will Verschleppung der Ermittlungen verhindern

Der Uno-Sicherheitsrat erörtert am 19. September den Verlauf der Ermittlungen zum Absturz der malaysischen Boeing in der Ukraine. Diese Sitzung wurde von Russland initiiert. Die Tragödie ereignete sich vor zwei Monaten, die Ermittlung hat jedoch bisher praktisch keinerlei Ergebnisse bekanntgegeben.

Tag der Wahrheit? Westliche Medien vor dem Zusammenbruch

Eva Herman, Stimme Russlands / RIA Novosti.
Tag der Wahrheit? Westliche Medien vor dem Zusammenbruch

Es ist soweit: Die Krise in den Medien nimmt deutlich Gestalt an. Ein riesiger, prachtvoller Glaspalast, der seit einem Jahrhundert auf einflussreichem Podest stand, beginnt jetzt zu splittern, er bricht ein. Warum?

Südtiroler wollen los von Rom: Gefahr für EU?

MOSKAU, 18. August (RIA Novosti).
Südtiroler wollen los von Rom: Gefahr für EU?

Die Idee einer Loslösung Südtirols von Italien folgt einem europäischen Trend und gefährdet die Existenz der Europäischen Union, finden die von RIA Novosti befragten Experten.

Asow, Donbass, Rechter Sektor - die Symbole der ukrainischen Neofaschisten

MOSKAU, 15. August (RIA Novosti).
Asow, Donbass, Rechter Sektor - die Symbole der ukrainischen Neofaschisten

Aktivisten des Rechten Sektors kämpfen im Osten der Ukraine auf der Seite Kiews. Warum sie als Neofaschisten bezeichnet werden, erschließt sich bei genauer Betrachtung ihrer Symbole.

Ukrainische Armee kurz vor dem Zerfall

Nika Filimonova / RIA Novosti.
Ukrainische Armee kurz vor dem Zerfall

Die ukrainische Armee steht offenbar kurz vor dem Zerfall. Wegen der Unfähigkeit der Kiewer Regierung, die eigenen Streitkräfte zu koordinieren, steuert der ukrainische Staat einer Katastrophe entgegen. Es scheint nur noch eine Frage der Zeit sein. Die Uhr tickt gegen Kiew.

Themen »

Рейтинг@Mail.ru  
© 2014  RIA Novosti
Einige Materialien sind u. U. nicht für unter 18-Jährige geeignet.